Artikel aus der Kategorie Allgemein

Täter-Beauftragte nicht Opfer-Beauftragte

in Allgemein

Kirchen-Opfer lehnen Schönborns Klasnic-Kommission geschlossen ab (1.4.10 PUR) Noch vor ihrem Start wird ihr bereits die Legitimität entzogen: Der neuen Klasnic-Kommission, die Kirchen-Opfern helfen soll. Sie wird von Betroffenen als sinnlos abgelehnt. „Sie ist von der Kirche beauftragt, bezahlt und gelenkt und ihre Leiterin ist kirchennah. Was soll also dabei herauskommen?“ fragt die „Plattform Betroffener […]

Hat jetzt auch Deutschland einen Prügel-Bischof?

in Allgemein

Neues vom Mixa – in der Online-Ausgabe vom 1.4. berichtet die Süddeutsche Zeitung, dass ihr inzwischen sechs eidesstattliche Erklärungen vorliegen, nach denen der jetzige Bischof von Augsburg, Walter M., in seiner Zeit als Stadtpfarrer in Schrobenhausen (1975-1996) ihm anvertraute Kinder geschlagen habe. Eine Betroffene gibt an, er hätte ihr „mit voller Wucht ins Gesicht geschlagen“. […]

Die Täter ernennen die Opfer-Vertreterin

in Allgemein

Der Kardinalerzbischof zeigte sich in den letzten Tagen als ungewohnt klar, entschlossen und entscheidungsfreudig. So kannten ihn ja viele, die sich in den letzten Jahren an ihn um Hilfe gewandt hatten, gar nicht. Schön, wenn Menschen dazu lernen! Aber schießt er nun nicht etwas übers Ziel hinaus? Nämlich, wenn er – als der Verantwortliche für […]

„Reue“ auf katholisch…

in Allgemein

Wenn der Bischof hilfreich zuschlägt… Wie sieht es aus, wenn in Österreich ein römisch-katholischer Bischof seine Scham und Reue zeigt? Wir wissen es seit gestern! Kaum beschwor der Brückenbauer aus Rom in seinem Hirtenbrief an die Irische Republik zum Thema der sexuellen Übergriffe noch, wie sehr eine ehrliche Scham über Gewalt durch römisch-katholische Geistliche die […]

Sexueller Missbrauch in der römisch-katholischen Kirche

in Allgemein

Überarbeitete Version eines Beitrages zum Programm der Uraufführung des Dramas „Die Beichte“ von Felix Mitterer in Wien „Die von einem Kleriker begangene Straftat gegen das sechste Gebot des Dekalogs mit einem noch nicht 18jährigen minderjährigen Menschen“ – so definiert man im Vatikan sexuellen Kindesmissbrauch. Das ist eine schamhafte verbale Verbrämung, ein Versuch, den peinlichen Sachverhalt […]

Warum Lukas 17?

in Allgemein

Die Frühjahrsvollversammlung der Österreichische Bischofskonferenz stellt ihrer viel gelobten Presse-Erklärung vom 4. März 2010 das Bibelwort Lukas 17 voraus. Dieses Wort Jesu sei „zum Thema Missbrauch eine klare Vorgabe“: „Es ist unvermeidlich, dass Ärgernisse kommen. Aber wehe dem, der sie verschuldet. Es wäre besser für ihn, man würde ihn mit einem Mühlstein um den Hals […]

  • Suchen

  • Kinderschutzgebiet Schilder
  • Missbrauch melden!

    Melden Sie uns kirchliche Missbrauchstäter, ihre Helferhelfer und Vertuscher. Gerne auch anonym.
    vernetzung@betroffen.at

  • Spendenkonto

    Jede Spende hilft, Betroffenen zu helfen und das ganze Ausmaß der kirchlichen Verbrechen sichtbar zu machen.
    Bank Austria: BIC: BKAUATWW
    IBAN: AT80 1200 0515 1601 3719

  • Pressekontakt

    FJ PURKARTHOFER PR
    +43-664-4121491
    info@purkarthofer-pr.at

  • Medienservice

    Bitte Senden Sie uns eine Mail mit Name, Redaktion und telefonische Kontaktmöglichkeit. presse@betroffen.at
    Wir melden uns.