Artikel aus der Kategorie Presse

Beschwerde gegenüber Radio Ö1

in Presse

Wir ersuchen um Unterstützung unserer Beschwerde gegenüber dem Radiosender Ö1. Bitte das PDF runterladen und die unterschriebene Beschwerde an uns bis spätestens 3.11.2016 weiterleiten. info@betroffen.at Vielen herzlichen Dank, Sepp Rothwangl (Obmann)

Hohenzell: Pädo-Kardinal Groer erhält neuen, extraschweren Mühlstein

in Missbrauch, Presse

Linzer Bischof wird mit Tafel wegen Duldung von Missbrauchsleugnung bedacht (18.12.14, Hohenzell, PUR) „Da die Diözese Linz den Kopf in den Sand steckt, müssen wir selbst aktiv werden“, erklärt Sepp Rothwangl von der Plattform Betroffener kirchlicher Gewalt. Und diese Aktivität ist wahrlich gewichtig: 150 kg wiegt jener Mühlstein, der seit heute neben der Gedenktafel für […]

Protest gegen Groer-Denkmal: Pfarrer bezieht Stellung

in Presse

profil.at, 21.11.2014 In der oberösterreichischen Gemeinde Hohenzell bei Ried im Innkreis formiert sich Protest gegen ein Denkmal für den verstorbenen ehemaligen Wiener Erzbischof Hans Hermann Groer. Es erinnert seit Jahren daran, dass Groer in der Hohenzeller Kirche 1989 für ungeborene Kinder gebetet hat. 1995 musste Groer wegen Missbrauchs von Zöglingen zurücktreten. In profil bezieht Pfarrer […]

„Geh auf den Strich, das lohnt sich in deinem Alter“

in Missbrauch, Presse

In der Jugendarbeit tätiger Pfarrer twittert auf anonymen Account homosexuelle Neigung (Pyhra, Wien, 30.9.14, Sperrfrist 17.00) Pater P. aus NÖ hat seltsame Vorlieben. Neben intensivem Bierkonsum am Oktoberfest pflegt er zwei Twitteraccounts: Auf jenem der Pfarrgemeinde postet er Belange der Pfarrgemeinde, auf dem anderen (P!U5 – zwischenzeitlich gelöscht) geht er seinen privaten Neigungen nach. Diese […]

Barbara Prammer unterstützte Betroffene Kirchlicher Gewalt

in Presse

Plattform will begonnene Projekte zu Ende führen (Wien, 3.8.14, PUR) Mit Bestürzung reagierte die Plattform Betroffener Kirchlicher Gewalt auf die Nachricht vom Tod Barbara Prammers. „Sie war eine der wenigen österreichischen SpitzenpolitikerInnen, die sich aufrichtig und engagiert um die Anliegen der Betroffenen Kirchlicher Gewalt gekümmert hat und Gerechtigkeit für diese einmahnte. Dabei knickte sie auch […]

Warum bricht der Kirche die Basis für die Zukunft weg.

in Presse, Video Beitrag

Die Erzdiözese bricht neuen Österreichrekord an Kirchenaustritt. Radiosendung „Mittagszeit“ vom 21. Jänner 013 des ORF Landesstudio Salzburg von Katharina Garzuly mit Höreranrufen und den Diskutanten Anton Bucher (Theologe) und Sepp Rothwangl (Mitbegründer der Initiative gegen Kirchenprivilegien)

Tagungsort der Bischofskonferenz ist Beleidigung der Opfer

in Presse

(Wien, Admont, 26.3.14, PUR) „Die Wahl des Tagungsortes Stift Admont ist für die Betroffenen kirchlicher Gewalt ein Affront und zynisch“ ärgert Sepp Rothwangl, Obmann Betroffener kirchlicher Gewalt. Zur Frühjahrsvollversammlung treffen sich die österreichischen Bischöfe ausgerechnet im Stift Admont, gegen das derzeit ein gravierender Prozess wegen sexueller Misshandlungen durch zwei Patres läuft. „Die Bischöfe treten dort […]

Zweite Niederlage für Mehrerau: Forderung von Gewaltopfern rechtens

in Presse, Prozesse

Dem früheren Internatsschüler, heute 46 Jahre alt, steht Schadenersatz für die 1982 erlittene Gewalttat zu Bregenz – Das Kloster Mehrerau blitzte auch im zweiten Zivilrechtsverfahren eines Missbrauchsopfers ab. Der Berufssenat am Oberlandesgericht Innsbruck bestätigte das Ersturteil des Landesgerichts Feldkirch. Dem früheren Internatsschüler, heute 46 Jahre alt, steht Schadenersatz für die 1982 erlittene Gewalttat zu. Der […]

Misshandlungsopfer klagt zwei Padres, samt dem dazugehörigen Stift Admont

in Presse

Rituelle Auspeitschungen und Vergewaltigungen, beide Priester bis heute im Amt (18.4.2013, PUR) Mitten in der Eintragungsfrist zum Volksbegehren gegen Kirchenprivilegien platzt eine Bombe: Ein Misshandlungsopfer klagt nun zwei Padres und das steirischen Stift Admont auf Schadenersatz. www.stiftadmont.at Er und andere Ex-Zöglinge sind vor 45 Jahren durch die Hölle gegangen: Der Kläger soll von den Padres […]

Unterlassungsklage gegen Waltraud Klasnic und Herwig Hösele eingebracht.

in Presse

Der Wiener Rechtsanwalt Wolfgang Renzl hat Klage gegen die „Unabhängige Opferschutzkommission“ eingebracht, an die sich Opfer kirchlicher Missbrauchsfälle wenden können. Der Anwalt verlangt in seiner Klage gegen deren Vorsitzende Waltraud Klasnic und deren Sprecher Herwig Hösele, die Verwendung des Namens zu unterlassen. Gegenüber der Austria Presseagentur begründete er die Klage damit, dass die Kommission einerseits […]

  • Suchen

  • Kinderschutzgebiet Schilder
  • Missbrauch melden!

    Melden Sie uns kirchliche Missbrauchstäter, ihre Helferhelfer und Vertuscher. Gerne auch anonym.
    vernetzung@betroffen.at

  • Spendenkonto

    Jede Spende hilft, Betroffenen zu helfen und das ganze Ausmaß der kirchlichen Verbrechen sichtbar zu machen.
    Bank Austria: BIC: BKAUATWW
    IBAN: AT80 1200 0515 1601 3719

  • Pressekontakt

    FJ PURKARTHOFER PR
    +43-664-4121491
    info@purkarthofer-pr.at

  • Medienservice

    Bitte Senden Sie uns eine Mail mit Name, Redaktion und telefonische Kontaktmöglichkeit. presse@betroffen.at
    Wir melden uns.