Artikel aus der Kategorie Tipp

TV-Tipp: Anne Will Streit ums Beschneidungs-Urteil – Religionsfreiheit ade?

in Allgemein, Tipp

ARD, 11.07.2012 22:50 Uhr Über religiöse Riten und Kinderschutz sprechen Seyran Ates, Yitshak Ehrenberg, Khola Maryam Hübsch, Angelika Kallwass und Holm Putzke. Zum Video

Terminverschiebung! 2. Pilgerverbots-Wanderung im Konkordatsfreien Staatsgebiet

in Tipp, Veranstaltung

Aus privaten Gründen muss leider die 2. Pilgerverbotstafelwanderung im Konkordatsfreiem Staatsgebiet und die Sommernachtsfeier am Georgiberg in Kindberg, Mürztal/Stmk vom 23. Juni verschoben werden. Neuer voraussichtlicher Termin: Sa., 22. Sept. 012 Mit Bedauern aber mit Zuversicht für den Herbst! Sepp Rothwangl Alle Infos: Pilgerverbotswanderung

Es ist Zeit zum Handeln!

in Tipp

Aus gegebenem Anlaß haben wir hier ein Formular  Datenschutz vorbereitet, speziell für Betroffene kirchlichen Missbrauchs, und ganz besonders für jene, die bereits mit der Klasnic Kommission zu tun hatten.
 Einfach das Formular Datenschutz ausfüllen (vor allem die roten Bereiche), unterschreiben  und eingeschrieben per Post an die “unabhängige Opferschutzanwaltschaft” (Adresse bereits im Formular)  schicken.

Anklage: Missbrauch

in Tipp

3sat-Themenwoche vom 4. bis 10. September 2011 Scham, Schmerz, Schande – wie schaffen es Menschen, die Opfer sexueller Übergriffe wurden, zu dieser Realität zu stehen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen? 3sat beleuchtet in der Themenwoche „Anklage: Missbrauch“ in rund zehn Dokumentationen, Filmen und Gesprächen nicht nur die Hintergründe und Umstände, die Missbrauch ermöglichen, sondern […]

3 SAT: „Das Leiden der Kloster-Kinder“

in Tipp

Die dunkle Geschichte von Schönbrunn Jahrzehntelang waren die Akten der ermordeten Kinder von Schönbrunn bei Dachau weggeschlossen. Sie waren behindert oder psychisch krank und lebten in einem katholischen Heim – bis dessen Leiter, Prälat Josef Steininger, sie in den Tod schickte.“ http://www.3sat.de/…

Buchlesung und Podiumsdiskussion

in Tipp, Veranstaltung

Wir waren Heimkinder… Zur Aufarbeitung der Geschichte Salzburger Kinder in staatlichen und kirchlichen Heimen der Nachkriegszeit Montag, 21. Juni 2010, 19 Uhr SN-Saal, Karolingerstraße 40, Salzburg Eintritt frei Auch in Salzburg hat die Debatte um Gewalt und Missbrauch bei Internats- und Heimkindern in den 50er- und 60er Jahren begonnen. Viele Erzieher waren von NS-Erziehungsbildern geprägt, […]

  • Suchen

  • Kinderschutzgebiet Schilder
  • Missbrauch melden!

    Melden Sie uns kirchliche Missbrauchstäter, ihre Helferhelfer und Vertuscher. Gerne auch anonym.
    vernetzung@betroffen.at

  • Spendenkonto

    Jede Spende hilft, Betroffenen zu helfen und das ganze Ausmaß der kirchlichen Verbrechen sichtbar zu machen.
    Bank Austria: BIC: BKAUATWW
    IBAN: AT80 1200 0515 1601 3719

  • Pressekontakt

    FJ PURKARTHOFER PR
    +43-664-4121491
    info@purkarthofer-pr.at

  • Medienservice

    Bitte Senden Sie uns eine Mail mit Name, Redaktion und telefonische Kontaktmöglichkeit. presse@betroffen.at
    Wir melden uns.